Telefon: 03943 90 6064             

   

Frau Dr. A. Koch

Frau Dr. D. Hänsch

Herr Dr. H.-G. Meyer

Frau Dr. B. Koch

                      

 

Öffnungszeiten:

MO

DI

MI

DO

FR

8:00
bis
12:00

8:00
bis
12:00

 nach
Ver-

einbarung

8:00
bis
12:00

8:00
bis
12:00

 

13:00
bis
16:00

  

14:00

bis

17:00

 

 

 

 

 

Sie erreichen uns:


Kardiologische Praxis

Ringstraße 41 A                             38855 Wernigerode
Tel. 03943 90 6064                        Fax. 03943 90 3064
kardiologische.praxis[at]mvz-harz.de

 

 

Wir über uns:

Unsere Praxis beschäftigt sich insbesondere mit Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sowie der Gefäße.

Da diese Krankheiten und Beschwerden vielfältige Ursachen haben können (Stress, Stoffwechselerkrankungen erblich bedingte Erkrankungen, Lebensweise), ist für uns eine ausführliche Anamnese und moderne Diagnostik, bei der Sie als Patient im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen, von großer Bedeutung. Dabei sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen und sehen Sie als unseren Partner an. Wichtig ist uns ein persönlicher, respektvoller Umgang mit dem Patienten und seinen Angehörigen in einer vertrauensvollen freundlichen Atmosphäre. Der kollegiale Austausch mit den überweisenden oder mitbehandelnden Ärzten sowie die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen, sind für uns selbstverständlich.

Häufig diagnostizierte und behandelte Erkrankungen in unserer Praxis sind zum Beispiel:

Bluthochdruck, Herzkranzgefäßverengung (Angina pectoris) Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenfehler und deren Folgezustände wie Zustand nach Herzklappenersatz, Zustand nach Herzinfarkt, Zustand nach Bypass-Operation, Zustand nach Schrittmacher/Defibrillator-Implantation.

In unserer Praxis werden auch verschiedene Naturheilverfahren, insbesondere die Akupunktur sowie das Erlernen von Entspannungstechniken angeboten. Ziel ist die Wiederherstellung des inneren und äußeren Gleichgewichts des Patienten.

Häufig behandelte Erkrankungen in diesem Bereich sind zum Beispiel:

Chronische Schmerzen der Wirbelsäule und Gelenke, Migräne, Allergien, Infektanfälligkeit, stressbedingte Beschwerden wie Schlafstörungen und Ängste, Erschöpfungszustände